FIFA-Cup 2012

Bericht folgt

Fifa-Cup 2011

Auch diese Jahr durften wir wieder Neulinge begrüssen. Mit Chris K., Till J., Christopf H. und David K. wächst unsere Fifa-Gemeinde weiter stetig an. In der fünften Auflage des Fifa-Cups stieg die Anzahl auf 12 Spieler! Durch den grossen Andrang wurde der Modus geändert. Erstmals wurde in dem bekannten CL-Modus gespielt (Gruppenphase & Playoffs). Dadurch konnte das Turnier wieder an einem Tag fertig gespielt werden. Diesesmal traten in 3 vierer Gruppen Andy K. (Juventus Turin), Mattias S. (Real Madrid), Chris K. (Werder Bremen), David K. (AC Milan), Dennis K. (Barcelona), Thomas D. (Bayern München), Frank M. (Manchester United), Till J. (Inter Mailand), Dennis O. (Chelsea London), Sören J. (Hannover 96), Stefan D. (Manchester City) und Christoph H. (FC Porto) aufeinander. Spannend wurde es am Ende der Gruppenphase zwischen David K. und Sören J. um den letzten verbliebenen Platz im Viertelfinale. Vor dem letzten Spieltag lag Sören mit 3 Punkten und 6 Toren vorne! David siegte suverän 2:0 gegen Chris K. und konnte nur noch auf das Wunder hoffen! Sören musste gegen Dennis O. ran und durfte sogar mit 0:3 verlieren um weiterzukommen. Doch er schaffte es nicht und ging sang- und klanglos mit 0:5 unter und verlor den sicher geglaubten Platz im Viertelfinale!

Im Viertelfinale kam es zum ersten Eklat im Fifa-Cup! Während des Spiels Thomas D. und Mattias S. drückte Matthias mitten im Angriff von Thomas D. einfach die Start-Taste!! Mitten in der Diskussion warum, wieso, weshalb, startete er einfach wieder und spielte weiter! Durch den konzentrationsverlust verlor Thomas das Spiel mit 0:1. Auch das zweite Spiel gewann Mattias mit 1:0 und zog glücklich, aber nicht unverdient ins Halbfinale! Augrund des Vorfalls wird die Regelliste für 2012 angepasst! In den weiteren spannenden Begegnungen konnte sich Dennis O. erst im Elfmeterschiessen gegen Frank M. durchsetzen, Dennis K. knapp gegen Stefan D. und der Vorjahressieger Andy K. scheiterte gegen den Nobody David K. (in der Gruppenphase konnte Andy sich noch mit 5:1 gegen David durchsetzen)!!

In den Halbfinals kam es zu den Duellen David K. gegen Dennis O, sowie Mattias S. gegen Dennis K.. Die erste dicke Überaschung schaffte David der sich gegen den Favoriten Dennis O. knapp durchsetzen konnte. Im zweiten Halbfinale setzte sich Mattias S. aufgrund des 2:0 Hinspielerfolg gegen Dennis K. im Classico durch. Das Spiel um Platz drei konnte Dennis O. suverän für sich entscheiden, mit 3:0 gewann er gegen Dennis K. In dem nicht zu erwartenem Finale zwischen David K. und Mattias S. konnte sich Mattias denn doch recht einfach gegen David durchsetzen und konnte sich die Krone des Fifa-Cup Siegers aufsetzen!

2011 wurden folgende Auszeichnungen verliehen:

1. Platz: Mattias S. (Real Madrid)

2. Platz: David K. (AC Milan)

3. Platz: Dennis O. (Chelsea London)

Torschützenkönig: Dennis O. (Didier Drogba - Chelsea London)

Bester Torwart: Thomas D. (Manuel Neuer - Bayern München)

Bester Spieler: Stefan D. (Kolo Toure - Manchester City)

Vollpfosten (Funpokal für die meisten Pfosten- und Lattentreffer): Dennis K. (Barcelona)

Abseitskönig (Funpokal für die meisten Abseitstellungen): Christoph H. (FC Porto)

Abstauber (Funpokal für die meisten Nachschusstore): Andy K. (Juventus Turin)

Schiessbude (Funpokal für die meisten Gegentore): Chris K. (Werder Bremen)

Schlusslicht: Till J. (Inter Mailand)

 

Fifa-Cup 2010

Auch diese Jahr durften wir wieder Neulinge begrüssen. Mit Andy K., Sören J., Maik J. und Matthias S.wuchs unsere Gemeinde auf insgesamt 14 Leute an. Durch Absagen spielten wir dann noch mit 10 Teams. Diesesmal musste das Turnier an 2 Tagen stattfinden, da die Hinrunde schon 12 Stunden gedauert hat!! Bedingt durch die Neuterminierung des zweiten Spieltages waren am Ende leider nur noch 5 von 10 gestarteten Teams bei der Rückrunde dabei. Nach der Hinrunde standen Dennis O. (Chelsea London) und Andy K. (Real Madrid) Punktgleich auf dem ersten Platz und mit einen Punkt Rückstand Dennis K. (Barcelona) in Lauerstellung. Am Ende konnte sich Andy K. (Real Madrid) durchsetzen und gewann nach der WM 2010 auch den begehrten Titel des Fifa-Cup-Siegers 2010! Im Endscheidenen Spiel um Platz zwei konnte sich Dennis K. (Barcelona) gegenüber Dennis O. (Chelsea London) durchsetzten und zog im letzten Moment noch vorbei. Der zuvor immer unter den ersten beiden Plätzen gelandete Thomas D. (Bayern München) musste sich diesesmal mit dem undankbaren vierten Platz begnügen (hat aber als einziger nicht gegen den Sieger verloren! - bringt aber auch nix.. ). Auf dem fünften Platz folgt dann Stefan D. (Manchester City). Die restlichen 5 Spieler Mattias S. (Arsenal London), Frank M. (Manchester United), Sören J. (Liverpool), Bernd A. (Inter Mailand) und Maik J. (Schalke 04) wurden nicht mehr gewertet.

2010 wurden folgende Auszeichnungen verliehen:

1. Platz: Andy K. (Real Madrid)

2. Platz: Dennis K. (Barcelona)

3. Platz: Dennis O. (Chelsea London)

Torschützenkönig: Andy K. (Cristiano Ronaldo - Real Madrid)

Bester Torwart: Andy K. (Iker Casillas - Real Madrid)

Bester Spieler: Andy K. (Cristiano Ronaldo - Real Madrid)

Vollpfosten (Funpokal für die meisten Pfosten- und Lattentreffer): Andy K. (Real Madrid)

Punktelieferant: Stefan D. (Manchester City)

 

Fifa-Cup 2009

Jetzt kommt der Cup so langsam ins Rollen. Die Teilnehmerzahl steigt auf 8 Leute an. Diesesmal begrüssen wir die Neulinge Frank M., Patrick D. und das Duo Nils L./Claas B. (bei Fifa 09 konnte man nur eine Liga mit 8 Mannschaften machen) Am meisten Spass hat das Duo Nils/Claas mit Juventus Turin gemacht! Mit einigen nicht zu erwartenden Siegen (nech Bend.. ) wurden die beiden überraschenderweise fünfter! Es war ein sehr langer Abend!! Wir haben 12 Stunden gebraucht um einen Sieger zu ermitteln und zum Schluss ging uns allen die Puste aus..!! Aber dennoch haben wir wie jedes Jahr einen Sieger ermitteln können. Dieses Jahr hat es der vor dem Turnier als haushoher Favorit gehandelter Dennis O. mit Chelsea London geschafft den Platz an der Sonne zu ergattern. Der Vorjahressieger Dennis K. (Barcelona) kam diesesmal nicht über den dritten Rang hinaus und musste sich zum Schluss von Thomas D. (Bayern München) von dem zweiten Platz verdrängen lassen. Wie jedes Jahr wurde Bernd A. (Inter Mailand) unglücklicher vierter. Auf den Plätzen folgten Nils/Claas (Juventus Turin), Frank M. (Manchester United), Patrick D. (Real Madrid) und Stefan D. (Manchester City).

2009 wurden folgende Auszeichnungen verliehen:

1. Platz: Dennis O. (Chelsea London)

2. Platz: Thomas D. (Bayern München)

3. Platz: Dennis K. (Barcelona)

Torschützenkönig: Dennis O. (Didier Drogba - Chelsea London)

Bester Torwart: Dennis O. (Petr Cech - Chelsea London)

Vollpfosten (Funpokal für die meisten Pfosten- und Lattentreffer): Dennis O. (Chelsea London)

Das Letzte: Stefan D. (Manchester City)

FIFA-Cup 2008

Dort waren wir "nur" noch zu fünft am Start. Stefan D., Bernd A., Dennis O., Thomas D. und Dennis K. gingen in das Turnier. Das Turnier begann gleich mit dem Vorjahressieger Thomas D. und dem Vize Dennis O! Im ersten Versuch gewann Thomas D. gegen Dennis O. mit 4:0!! Leider machte die Playstation Thomas D. einen Strich durch die Rechnung und stürzte noch vor dem Speichern ab..!! Das Wiederholungsspiel gewann Thomas D. nur noch 1:0!! (Am Ende des Turniers fehlten Thomas D. genau die 3 Tore zum Turniersieg!!) Naja, Thomas D. war halt Sieger der Herzen! Am Ende stand denn Dennis K. mit Barcelona glücklich aber nach einer furiosen Rückrunde nicht unverdient ganz oben. Wie schon erwähnt wurde Thomas D. (Bayern München) zweiter vor Dennis O. (Inter Mailand). Dann folgten Bernd A. (Juventus Turin) und Stefan D. (Real Madrid).

2008 wurden folgende Auszeichnungen verliehen:

1. Platz: Dennis K. (Barcelona)

2. Platz: Thomas D. (Bayern München)

3. Platz: Dennis O. (Inter Mailand)

Torschützenkönig: Dennis K. (Samuel Eto`o - Barcelona)

Fifa-Cup 2007

Der Fifa-Cup ist gebohren! Das erste mal messen sich Michael H., Stefan D., Bernd A., Dennis K., Dennis O. und Thomas D. in einem Turnier! Jeder gegen Jeden heisst das Motto. In manchmal mehr oder weniger spannenden Spielen hat sich am Ende hochverdient Thomas D. mit Bayern München durchgesetzt. Auf dem Treppchen standen ebenfalls Dennis O. als zweiter und Stefan D. als dritter. Ich glaube dann folgte Bernd A., Dennis K. und das Schlusslicht Michael H. (auch Schiessbude genannt..). Torschützenkönig wurde Dennis K. mit seinem Lieblingsspieler Thierry Henry, aber auch dank der grandiosen Gegenwehr von Michi..

2007 wurden folgende Auszeichnungen verliehen:

1. Platz: Thomas D. (Bayern München)

2. Platz: Dennis O. (Werder Bremen)

3. Platz: Stefan D. (Manchester City)

Torschützenkönig: Dennis K. (Thierry Henry - FC Barcelona)


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!